HAF

Hamburger Akademie für Fernstudien

Die Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF) wurde vor 40 Jahren gegründet und gehört genauso wie das ILS, die SGD und die Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) zur Klett-Gruppe.

Die Vorbereitung auf die staatliche Externenprüfung zum Nachholen des Hauptschulabschlusses mittels Fernunterricht wird auch an der HAF angeboten. Neben Deutsch, Mathematik und Englisch werden Naturwissenschaften (Physik, Chemie und Biologie) sowie Gesellschaftslehre (Sozialkunde/Politik, Geschichte, Erdkunde) unterrichtet. Für das Fach Englisch werden im Hauptschulabschluss-Lehrgang keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

HAF Hauptschulabschluss Kurs

Zum Bildungsmaterial gehören unter anderem insgesamt ca. 40 Studienhefte, Einsendeaufgaben, 10 Begleit-CDs zum Englischkurs (alle Audio-Inhalte auch zum Download), ein Rechtschreibwörterbuch und ein Geografiebuch. Darüber hinaus bietet die HAF eine Probeprüfung von zu Hause an, die sich an den Anforderungen der staatlichen Prüfung orientiert, um festzustellen, ob man schon soweit fit für diese ist.

Die Regelkursdauer für die Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zum Hauptschulabschluss nachholen beträgt 18 Monate, kann aber auf 30 Monate kostenfrei ausgedehnt (sogenannte Zeitreserve) oder verkürzt werden.

Nach Abschluss des Lehrgangs gibt es ein Zeugnis der Hamburger Akademie für Fernstudien, das die ordnungsgemäße Vorbereitung auf die staatliche Nichtschülerprüfung zur Erlangung des Hauptschulabschlusses bescheinigt. Das Absolvieren der staatlichen Externenprüfung wird anschließend in Hamburg empfohlen, kann aber auch im eigenen Bundesland erfolgen.

Vier-Wöchiges Probestudium

Die HAF bietet ein vierwöchiges kostenloses Probestudium mit uneingeschränktem Zugang zu Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie, sowie dem Online-Zugang des smartLearn®-Campus.

>> Kostenloses Informationspaket der HAF anfordern!